Mt Mee Tour Mai 2018
Blog-Beiträge

Mt Mee Mai 2018

Die Jungs haben seit ein paar Monaten ihre Führerscheine und dürfen ohne uns durch die Gegend düsen. Marc hat sich ein neues Auto gekauft, nachdem sein Fahrschulwagen 🙂 Probleme in der Elektrik hatte, deren Reparatur in keinem Verhältnis zum Wert des Autos stand. Also – hat er sich ein Auto gekauft, mit dem er auch mal ein bisschen Offroad fahren kann. Aber auch das will geübt sein.

Wir haben mit ihm eine Tour zum Mt Mee gemacht, er mit Hans als Beifahrer und moralische Unterstützung, wir als ‘Backup’ hinterher – bzw meist umgekehrt, wir vorn weg, die beiden in Marcs Auto hinterher.

Lustig wars, und auch hier hat er wieder viel gelernt. Am Berg anfahren ist mit manueller Schaltung auf steilem Gelände mit Geröll und Sand doch noch was anderes als in der Nebenstraße im Wohngebiet 😀

Wenn man allerdings mal ‘eben schnell’ für sowas packt, dann kanns schon mal passieren, dass man Dinge vergisst. Unsere heutige Tour stand deshalb unter dem Motto ‘Nudelsalat bechern’. Ich hatte schlicht vergessen, das Camping Besteck einzupacken. Alles andere war dabei: Geschirr, Möbel, der Baby Weber fürs Würstchen braten, der Nudelsalat. Wir haben also den Nudelsalat in die Trinkbecher gefüllt – gebechert – und dann unsere angewachsenen Gabeln zum Essen benutzt 😀 War lustig … 😛

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AS Nomads - Big Lap of OZ - Australia