Blog-Beiträge

Sonne und Ruhe tanken

… nach einer chaotischen Woche, vollgepackt mit Arbeit sowohl für Simon als auch für mich. Ne Pause muss ja auch manchmal sein. Meinte mein Angegrauter beim Frühstück und schlug vor, nach Bribie Island zu fahren. Dafür bin ich ja immer zu haben, und der Tag versprach sowieso heiss zu werden. Wo ist man da besser aufgehoben als am Strand? Eben. Und erstaunlicherweise war der Hundestrand extrem leer, also wirklich LEER, während sich an den anderen Stränden die Massen stapelten. Tja … auf gings. War ein herrlicher Tag. Frisch gestärkt gehts in die neue Woche.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!